Kirchengemeinde St. Gordian und Epimachus Merazhofen

Pfarrkirche St. Gordian und Epimachus

Die Pfarrkirche St. Gordian und Epimachus in Merazhofen liegt auf 672m und beinhaltet u.a. den Marian- und Josefaltar (1867) des Gebrazhofener Bildhauers Peter Paul Metz mit Gemälden von dem aus Bad Wurzach gebürtigen Münchner Historienmalers Fidelis Schabet.

  • Der Dorfname Merazhofen geht auf einen alamannischen Siedler namens "Merharz" zurück (7. Jahrhundert).
  • Als "Merharzhoven" wurde es im Konstanzer Pfründebuch von 1353 - mit einem eigenen Geistlichen - erwähnt.
  • Die alte Kirche wurde im Mittelalter erbaut und 1841 abgebrochen.
  • Am 27.07.1848 wurde die neue Pfarrkirche von Bischof Joseph von Lipp eingeweit.

Zur Kirchengemeinde Merazhofen mit seinen Teilorten gehören insgsamt ca 380 Katholiken.

Links:

Zu unserer Gemeinde gehören auch...

  • Der Kirchengemeinderat, gewählter Vorsitzender: Herr Berthold Haas
  • Der Kirchenchor unter der Leitung von Rita Buchner

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro befindet sich im Pfarrhaus in Gebrazhofen, direkt neben der Kirche Mariä Himmelfahrt

Adresse:

Katholisches Pfarramt Mariä Himmelfahrt
Vogteistr. 7
88299 Leutkirch-Gebrazhofen
Tel. 075632405
Fax 07563908775
E-Mail mariaehimmelfahrt.gebrazhofen(at)drs.de

Lageplan bei -> Google Maps

Es stehen Ihnen zur Seite: Frau Schupp und Frau Beckers

Öffnungszeiten: siehe Menüpunkt Büros und Öffnungszeiten